STROBBER WAB AirFloc 125 - Wasseraufbereitung für kleine Malerbetriebe - STROBL Beschichtungstechnik

Professionelles Equipment für Maler und Stuckateure
Feuerfest- und Sondermaschinenbau
Direkt zum Seiteninhalt

STROBBER WAB AirFloc 125 - Wasseraufbereitung für kleine Malerbetriebe

Abwasserbehandlung > Wasseraufbereitung
Wir beraten Sie gerne:

+49 (0)2486 80246-0



Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag | 8 - 17 Uhr
Freitag | 8 - 15 Uhr
Funktion AirFloc
STROBL-Abwasser-Leitfaden Download
Beschreibung
Sie haben sich zum Ziel gesetzt, das Abwasser Ihres Betriebes gesetzeskonform und nachhaltig aufzubereiten? Dann sind die STROBL-Wasseraufbereitungsanlagen das richtige Mittel für ihren Zweck.

Die Anlagen spalten in einem Flockungs- und Filtrations-Verfahren das Maler-Abwasser von Dispersionsfarben und -lacken.

Die Wasseraufbereitungsanlage STROBBER WAB AirFloc 125 speichert das Schmutzwasser aus dem Werkzeug-Waschsystem in einem 125 Liter fassenden Edelstahl-Behälter. Sobald das maximale Fassungsvermögen des Tanks erreicht ist, wird ein optisches und akustisches Signal am Bedienpult ausgegeben. Das pulverförmige Spaltmittel wird durch den Bediener hinzugegeben bzw. eingestreut und das AirFloc-System mischt das Reaktionsmittel in das Schmutzwasser ein. Der Aufbereitungsvorgang (Trennung von Farbe und Wasser) dauert ca. 5 Minuten. Bei der Flockung werden filtrier- und absetzbare Flocken gebildet, die auf den Boden des Abwasserbehandlungsbehälters sinken.

Das entstandene Feststoff-Flüssigkeits-Gemisch wird schließlich umgepumpt und mittels Filtration durch einen Gewebe-Spaltfilter in Feststoffe (Filterkuchen) und Flüssigkeit (Filtrat) aufgespaltet. Das Filtrat wird zum Abschluss des Vorgangs in das öffentliche Abwassernetz eingeleitet. Der Filterkuchen ist in regelmäßigen Abständen entsprechend der örtlichen Abfallbestimmungen zu entsorgen.

Die nachhaltige Wasseraufbereitung durch ein System von STROBL dient der gesetzeskonformen Anpassung des Maler-Abwassers an die Anforderungen der Trinkwasser- und Nutzwassernutzung.

Während des Spalt-Prozesses kann kein weiteres Maler-Abwasser aus dem Werkzeug-Waschsystem in das WAB AirFloc 125 eingeleitet werden.
Pluspunkte
  • Geeignet für bis zu 10 Mitarbeiter
  • Fassungsvermögen von 125 Liter Maler-Abwasser
  • Bedienerfreundlich und wartungarm
  • Schnelle und einfache Reinigung
  • Geringer Platzbedarf durch kompakte Bauweise
  • Geruchlos durch geschlossenes System
  • Überlaufschutz verhindert zuverlässig Wasserschäden
  • Fahrbar
Lieferumfang
  • Alu-Profilrahmen mit Edelstahl-Verkleidung
  • Edelstahl-Behälter mit Überlaufschutz
  • Verschlussdeckel
  • Feststellbare Lenkrollen
  • AirFloc-System mit Flüsterkompressor
  • Umwälzpumpe
  • Edelstahlkorb mit Gewebe-Spaltfilter
  • Bedienpult mit Text-Display
  • Schaltschrank mit Elektroniksteuerung
  • Montage-Set (Verbindung von WAW und WAB)
  • Schwammkugeln (Reinigung)
Downloads
Betriebsanleitung

Datenblatt

Installation

Maßskizze

Datenblatt Reaktionstrennmittel

Datenblatt Entschäumer
Technische Daten
Modell
STROBBER WAB AirFloc 125
Maschinentyp
Wasseraufbereitung (Spaltanlage)
Funktionsprinzip
Flockung und Filtration
Filtersystem
Gewebe-Spaltfilter
Gesamtvolumen
125 Liter
Elektroanschluss
230 V | 50 Hz | 16 A
Zulaufanschluss
Ø1" | GEKA-Kupplung
Abwasseranschluss
Ø DN40 | Bodeneinlauf möglich
Leergewicht
Ca. 120 kg
Länge | Breite | Höhe
77 cm | 80 cm | 125 cm
Artikel-Nr.
111538009
© 2021 Maschinenbau Rudolf GmbH
Zurück zum Seiteninhalt